Hightech Instrumente

Für das perfekte Fingerspitzengefühl

Wir haben Tradition und leben den Fortschritt

Seit mehr als 100 Jahren ist die Chr. Diener GmbH & Co. KG Ihr professioneller und kompetenter Partner in der Medizintechnik. Wir sind ein international agierendes, familiengeführtes Unternehmen, das sich auf die Herstellung von kundenspezifischen, chirurgischen Instrumenten und Sonderanfertigungen, vor allem in den Bereichen Orthopädie und Wirbelsäule, spezialisiert hat.
Unsere auf Erfahrung und modernsten Technologien basierende Produktionsstruktur, ein leistungsstarker und hoch motivierter Mitarbeiterstamm und ein lückenloses Qualitätssicherungssystem garantieren höchste Qualität und außergewöhnliche Präzision unserer chirurgischen Instrumente. Wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen Partner sind, der durch individuelle Betreuung und umfangreiche Serviceleistungen auch höchsten Ansprüchen gerecht wird, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und lassen Sie sich von unserem qualifizierten Service-Team beraten.

Tradition und Fortschritt
Ihr direkter Draht zu uns!

Ihr direkter Draht zu uns!

Telefon: +49 74 61 965 82 3

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und lassen Sie sich von unserem Service-Team beraten.

Unser Anspruch

Außergewöhnliche Qualität auf dem neuesten Stand der Technik

Der Fortschritt in der Medizintechnik verläuft rasant und die gesamte Branche ist stetigem Wandel unterworfen. Für die Chr. Diener GmbH & Co. KG bedeutet dies kontinuierliche Investitionen in Technik, Maschinen und Personal, um mit diesen Entwicklungen Schritt halten zu können, unsere Stellung am Markt zu festigen und gegebenenfalls weiter auszubauen.
Unser Maschinenpark, der aus einer Vielzahl neuester 5-Achs- und 3-Achs-Fräszentren und mehreren CNC-Drehzentren besteht, ist Spiegelbild der Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens. Die vollständige Vernetzung aller Dreh- und Fräsmaschinen mit einem CAM-System und der Einsatz von hochqualifiziertem Fachpersonal sind weitere wichtige Voraussetzungen, damit immer komplexere Instrumente, geringere Toleranzen und kürzer werdende Fertigungszeiten realisiert werden können.

Unsere Mission

Durch überzeugende Leistung langfristig Vertrauen schaffen

Mission

Basis unserer Firmenphilosophie ist es, das Vertrauen, das Kunden und Partner in uns und unsere Produkte setzen, zu rechtfertigen. Hierbei stehen langfristige Beziehungen sowie die Zufriedenheit und die individuelle Betreuung unserer Kunden an erster Stelle. Unsere Unternehmenskultur ist seit jeher durch traditionelle Werte wie Zuverlässigkeit, Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein geprägt. Sie ist Spiegelbild unserer täglichen Arbeit, die wir mit Erfahrung, Kreativität und Leidenschaft zum Wohle unserer Kunden und für den Fortschritt in der Medizintechnik leisten.

Unsere Geschichte

Chr. Diener GmbH & Co. KG – Traditionsunternehmen seit 1900

2017

Laserbeschriftung von UDI Barcodes (3D)

2015

Einstieg in die robotergestützte CNC-Fertigung

2013

Die Chr. Diener GmbH & Co KG erweitert die Belegschaft auf 70 Mitarbeiter

2006

Parallel zum Wachstum der Orthopädie-Branche wächst das Unternehmen weiter und beschäftigt mehr als 40 Mitarbeiter; ein Anbau bietet nun Platz für weitere CNC-Maschinen; der Unternehmensfokus liegt auf der kundenspezifischen Fertigung für die Knochenchirurgie

2001

Mit Carolin Baur, älteste Tochter von Helmut Diener, steigt die vierte Diener-Generation in die Geschäftsführung des Unternehmens ein; ihr Mann Michael Baur übernimmt 2002 die technische Leitung des Unternehmens

2000

200 Gäste feierten das 100-jährige Firmenjubiläum der Firma Chr. Diener GmbH & Co. KG

1990

Die CNC-Technologie befindet sich auf dem Siegeszug. Diener fertigt viele kundenspezifische Artikel aus dem Bereich der Knochenchirurgie als Contract Manufacturer

1974

Diener prosperiert und bezieht den 1200 qm großen Neubau in der Rudolf-Diesel-Straße; Der Schwerpunkt der Produktion verlagert sich in dieser Zeit von Standard- zu Spezialinstrumenten

1969

Drei Jahre nach dem Tod seines Vaters Otto Diener übernimmt Helmut Diener das Tuttlinger Unternehmen

1954

Als erstes Unternehmen in Europa entwickelt die Chr. Diener GmbH chirurgische Instrumente aus dem langlebigen Hartmetall WIDIA . Die Nachfrage ist so groß, das unter dem Namen DIENER-SPEZIAL ein WIDIA-Programm mit Nadelhaltern, Pinzetten und Kneifzangen am Markt platziert wird.

1945

Mit nur drei Mitarbeitern werden nach einer vorübergehenden, kriegsbedingten Schließung wieder chirurgische Instrumente produziert.

1938

Christian Dieners Sohn, Otto Diener, übernimmt nach dem Tod des Vaters die kaufmännische Leitung, sein Bruder Max Diener, die Produktion

1927

Christian Diener lernte den Konstrukteur Eberwein kennen, einen neuartigen BMW-Motor konstruiert hat. Herr Eberwein konnte Christian Diener überzeugen gemeinsam mit ihm unter dem Namen Eberwein & Diener Motorenbau GmbH ein zweites Unternehmen zu gründen.

1900

Im schwäbischen Tuttlingen gründet Christian Diener das gleichnamige Unternehmen und spezialisiert sich auf die Produktion von Instrumenten für die Urologie und HNO-Medizin

Der Spezialist für Implantat-Systeme

Der Spezialist für Implantat-Systeme

Diener kann noch mehr! Wenn Sie sich für unsere Dienstleistungen zur Herstellung von Implantatsystemen für die Orthopädie bzw. Wirbelsäulenchirurgie interessieren, dann klicken Sie bitte hier.
 

Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen hierzu und zu Ihren Rechten als Nutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu”, um Cookies zu akzeptieren und unsere Website direkt zu besuchen.


Ich stimme zu